Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Bestände 3. Fremdprovenienzen 3.3 Nachlässe C0121: Nachlass Johann Mathias Alexander Ecker (Mediziner) (1775-1878)
Artikelaktionen

C0121: Nachlass Johann Mathias Alexander Ecker

(Mediziner) (1775-1878)

 

Johann Matthias Alexander Ecker
* 26.2.1766 in Bischofsteinitz (Thynhorszow) in Böhmen † 5.8.1829 in Freiburg 1780

Studium der Medizin in Prag, Militärarzt, Felddienst,1790 Professor für Chirurgie am Josefinum, 1791 wieder Felddienst, 1792 Doktorat in Wien, 1797 Professor für Chirurgie in Freiburg, 1811 Mitglied der Wirtschaftsdeputation der Universität, 1806, 1820, 1824 Prorector, 1825 und 1828 Vertreter der Universität in der ersten Kammer, 1810 Ehrenbürger Freiburgs, verheiratet mit einer Tochter des Mathias Meder von Wutwehr.

Inhalt: Korrespondenz, Familiendokumente, Zeugnisse, Wiener Doktordiplom.

Umfang 0,2 m, 8 Einheiten

Findbuch C0121

Hinweis für Benutzer

 

Da ein erheblicher Teil der Bestände ausgelagert ist, können diese Akten nur mit einem Vorlauf von 2-3 Werktagen in den Lesesaal bestellt werden.

Besucherinfo

 

Am 25.10.19 ist das Universitätsarchiv aus betrieblichen Gründen geschlossen!

Benutzerspezifische Werkzeuge